19. September - Doppelkonzert Caroline Cotter + Michael Howard
Singer/Songwriter aus Portland/Maine (USA) + Alaska

Caroline Cotter ist ein Singer/Songwriter aus Portland/Maine im Ostem der USA. Ihr Debutalbum " Dreaming as I Do" erreicht 2015 Platz 5 der Folk DJ Charts. Seitdem hat Caroline über 400 Konzerte in 38 Staaten der USA und weiteren Ländern absolviert. Ihre Lieder erzählen von ihren Reisen durch die Welt: Sie singt über Pariser Salons genauso wie über die Schönheit der Küste Mains oder der Hügel Colorados.  www.carolinecotter.com

Michael Howard ist in Alaska geboren und aufgewachsen. Seine mit Preisen ausgezeichneten Lieder spiegeln die Geschichten und die Wildnis seiner Heimat.  www.mhowardmusic.com

Musikalische Kosteprobe: Caroline Cotter - Il est jaune

Alle Konzerte in der historischren Aula der Alice-Salomon-Schule, Kirchröder Str. 13, 30625 Hannover.
Konzertbeginn 20.00 Uhr, die Bar öffnet um  19.30.  Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Künstler wird gebeten.

Unsere Künstler sind jung und in Deutschland noch nicht bekannt. Aber sie musizieren auf hohem Niveau. Lassen Sie sich von den YouTube - Videos bei den einzelnen Veranstaltungsankündigen überzeugen!

Bürgerverein Kleefeld e.V.

Senator-Bauer-Str. 41

30625 Hannover

info@30625bvk.de