DAISY & HER FARM - Harfe & Gesang
Am Dienstag, 20. Februar  2018 um 20.00 h in der Aula der Alice Salomon Schule
30625 Hannover Kleefeld, Kirchröder Straße 13

Daisy and her farm ist das Soloprojekt der Harfenistin Cordula Poos („poco piu“). Sie singt und spielt
eigene Songs und Arrangements persönlicher Liebhaberstücke aus den Bereichen Pop, Jazz und Chanson.
 Die Konzertharfenistin Cordula Poos studierte Musik an der UdK Berlin, in Brescia (Italien) und Würzburg. Neben klassischen Engagements an Sinfonie- und Opernorchestern und im Bereich der Kammermusik sucht sie beständig nach genreübergreifenden Projekten in denen sie ihr Instrument anders einsetzen und neu entdecken kann. Zusammen mit dem afrokubanischen Percussionisten Markus Reich gründete sie 2006 die Band “poco piu”.
 Seit 2013 beschäftigt sie sich im Rahmen ihres Soloprojekts „Daisy and her Farm“ mit Harfe und Gesang. Ihre erste CD „Daisy and her farm“ erschien im Juni 2014.

Cordula Poos hat uns bereits 2016 in mit ihrer Musik begeistert. Nun kommt se erneut nach Kleefeld, um ihre neuen Arrangements und Songs vorzustellen.
Wir freuen uns auf eine sympathische Musikerin mit einem ungewöhnlichem Instrument

Alle Konzerte in der historischren Aula der Alice-Salomon-Schule, Kirchröder Str. 13, 30625 Hannover.
Konzertbeginn 20.00 Uhr, die Bar öffnet um  19.30.  Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Künstler wird gebeten.

Unsere Künstler sind jung und in Deutschland noch nicht bekannt. Aber sie musizieren auf hohem Niveau. Lassen Sie sich von den YouTube - Videos bei den einzelnen Veranstaltungsankündigen überzeugen!

Bürgerverein Kleefeld e.V.

Senator-Bauer-Str. 41

30625 Hannover

info@30625bvk.de